Kursleiterin und Ernährungsberaterin

Welche Voraussetzungen muss ich als Kursleiterin oder ErnährungsberaterIn mitbringen um ein Angebot, wie es auf der Plattform buggyfit.ch vorgestellt wird, anbieten zu können?

Die Angebote bei buggyfit.ch werden idealer Weise durch Fachpersonen mit einem entsprechend qualifizierten Hintergrund angeboten.

Für die Fitnesskurse suchen wir Kursleiterinnen mit Bewegungspädagogischer Ausbildung und Kenntnissen im Bereich Schwangerschaft und/oder Wochenbett (erstes Jahr nach Geburt). Dies kann z.B. eine Hebammenausbildung mit zusätzlicher Ausbildung beim Berufsverband Gymnastik und Bewegung sein. Für die Kurse nach Geburt sind eine Ausbildung in Nordic Walking mit Tragetuchkenntnissen, so wie Beckenboden-Knowhow wichtig.

Bei den ErnährungsberaterInnen erwarten wir einen Fachhochschulabschluss, da besonders für die Schwangerschaft medizinische Kenntnisse vorhanden sein müssen.

Kann ich mich als Kursleiterin oder ErnährungsberaterIn ausbilden lassen?

Für die Fitnesskurse organisieren wir spezifische Weiterbildungen. Allerdings wird weiterhin eine Ausbildung im Bereich Schwangerschaft als Voraussetzung gelten. Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei pebs@usz.ch

Für die Ernährungsberatung ist ein Bachelorabschluss an einer Fachhochschule Voraussetzung.